„Assassin’s Creed Origins“ – Ubisoft kündigt Systemvoraussetzungen für die PC-Version an

0

Ubisoft kündigte heute die minimalen Systemvoraussetzungen für die PC-Version von „Assassin’s Creed Origins“ an. Ebenfalls wurden die empfohlenen Systemvoraussetzungen sowie die unterstützten Grafikkarten bekannt gegeben.

MINIMALE KONFIGURATION

BETRIEBSSYSTEM: Windows 7 SP1, Windows 8.1, Windows 10 (64-bit Versionen ausschließlich)
PROZESSOR: Intel Core i5-2400s @ 2.5 GHz oder AMD FX-6350 @ 3.9 GHz oder vergleichbar
GRAFIKKARTE: NVIDIA GeForce GTX 660 oder AMD R9 270 (2048 MB VRAM mit Shader Model 5.0 oder besser)
SYSTEM RAM: 6GB
Auflösung: 720p
Video Preset: Niedrig

EMPFOHLENE KONFIGURATION

BETRIEBSSYSTEM: Windows 7 SP1, Windows 8.1, Windows 10 (64-bit Versionen ausschließlich)
PROZESSOR: Intel Core i7- 3770 @ 3.5 GHz oder AMD FX-8350 @ 4.0 GHz
GRAFIKKARTE: NVIDIA GeForce GTX 760 oder AMD R9 280X (3GB VRAM mit Shader Model 5.0 oder besser)
SYSTEM RAM: 8GB
Auflösung: 1080p
Video Preset: Hoch

Weitere Informationen zu den PC-Systemanforderungen und Hardware findet ihr unter diesem Link.

Während der letzten vier Jahre hat das Team von Ubisoft Montreal, das auch für Assassin’s Creed IV Black Flag verantwortlich war, an einem Neubeginn der Assassin’s Creed-Marke gearbeitet. Assassin’s Creed Origins spielt im alten Ägypten, einem der rätselhaftesten Orte der Geschichte, zu einer Zeit, die über das Schicksal von Zivilisationen entscheiden wird. Die Spieler übernehmen die Rolle von Bayek, einem Hüter Ägyptens, dessen persönliche Geschichte zur Gründung der Assassinen-Bruderschaft führen wird. Die Spieler tauchen in eine lebendige und systemische offene Welt ein. Sie lüften die Geheimnisse der großen Pyramiden, vergessenen Mythen, der letzten Pharaonen und – eingraviert als lange verschollene Hieroglyphen – die Entstehungsgeschichte der Assassinen-Bruderschaft.
„Assassin’s Creed Origins“ erscheint weltweit am 27. Oktober 2017 für die Xbox One Produktfamilie von Microsoft inklusive Xbox One, Xbox One S sowie für Xbox One X, (sobald diese am 7. November 2017 veröffentlicht wird), für PlayStation 4 Pro, für PlayStation 4 und Windows PC.
Share.

About Author

Daniel

Aufgewachsen bin ich mit Nintendo und Amiga, später folgten PlayStation und der PC. Ich bin den Konsolen treu geblieben (besitze noch alle) und Spiele alles, was eine gute Story besitzt. Außerdem bin ich ein großer Fan des Beat'em Up Genres.

Leave A Reply