„EVERSPACE“ – Umfangreiche Erweiterung „Encounters“ kommt für PC und Xbox One

0

ROCKFISH Games kündigt „EVERSPACE – Encounters“ als umfangreiches DLC für PC und Xbox an. Die Erweiterung wird mehr als 10 Stunden zusätzliches Gameplay umfassen und Ende Oktober dieses Jahres auf Steam und GOG.com veröffentlicht werden.

Mit der zur Unterstützung der Xbox One X notwendigen Migration des Spielprojekts auf UE4.17 wird die Erweiterung Anfang Februar 2018 erscheinen. Gleichzeitig wird es ein kostenloses Update des Grundspiels mit 4K-Support und verbesserter Grafik bei 1080p-Auflösung für die Xbox One X geben.

Die Erweiterung beinhaltet ein neues Spielerschiff, den Colonial Sentinel. Das mittelgroße Raumschiff der Kampfklasse beeindruckt mit einigen raffinierten Fähigkeiten in der elektronischen Kriegsführung sowie einem speziellen Schild mit doppelt so viel Kapazität im Vergleich zum Standardmodell. Außerdem können Raumfahrtpiloten eine Vielzahl neuer Waffen, Module und Gadgets einsetzen, um ihre Feinde auf neue Weise zu täuschen, abzulenken und zu besiegen. Die brandneuen Fabrik-Raumstationen erweitern das Spielerlebnis um weitere Mechaniken, indem sie spezielle On-the-Fly-Services wie Veredelung und Umwandlung von Ressourcen, Verbesserung der Schiffeigenschaften oder kleinere Reparaturarbeiten anbieten. Außerdem können wagemutige Raumfahrtpiloten erstmals die Okkar Homeworld besuchen.

Auf ihrer Reise treffen die Spieler auch auf mysteriöse Lebensformen und Charaktere, die individuelle Questlines anbieten. Dank dem rogue-like Core Game Loop in EVERSPACE werden alle Piloten früher oder später auf diese stoßen, ohne zuerst die Hauptgeschichte beenden zu müssen. Wer das Spiel bereits vollständig durchgespielt hat, erhält zudem neue Motivation ins Spiel zurückzukehren. Nicht nur um herauszufinden, was diese Charaktere vorhaben, sondern auch um weitere Geheimnisse der Galaxie zu lüften.

 

Auf seiner gefährlichen Reise kämpft sich der zunächst ahnungslose Pilot durch sechs Sektoren, die mit einer Vielzahl immer wieder neu generierter Level voller Schätze aber auch vielfältiger Gefahren aufwarten. Dabei müssen die Spieler ständig Aufgaben meistern, die nicht nur ihr ganzes Geschick, sondern auch strategische Überlegungen und ihr Improvisationstalent erfordern. Hierfür stehen drei Spielerschiffe mit unterschiedlichen Eigenschaften sowie ein umfangreiches Arsenal an Waffen, Modulen und Gadgets zur Verfügung, die der Spieler mittels gesammelter Ressourcen und Bauanleitungen jederzeit reparieren, modifizieren, aufrüsten und herstellen kann. Im Spielverlauf deckt der Spieler anhand einer Mischung aus Flashbacks, Zwischensequenzen sowie Begegnungen mit interessanten Charakteren die Geheimnisse seiner Existenz sowie seiner Bestimmung auf. Im siebten und letzten Sektor wartet dann ein komplett überarbeiteter Level mit einem neuen Boss-Fight, der zugleich das letzte Puzzleteil der Kampagne darstellt. Im Endspiel muss der Spieler dann noch eine letzte Aufgabe erfüllen, um endlich ans Ziel seiner Reise zu gelangen.

Share.

About Author

Daniel

Aufgewachsen bin ich mit Nintendo und Amiga, später folgten PlayStation und der PC. Ich bin den Konsolen treu geblieben (besitze noch alle) und Spiele alles, was eine gute Story besitzt. Ich bin außerdem ein großer Fan des Beat'em Up Genres.

Leave A Reply