„Die Sims 4“ – EA und Maxis bringen „Die Sims“ auf die Konsolen

0

Electronic Arts veröffentlicht heute das Releasedatumt für Konsolenversion von „Die Sims 4“ welche für Xbox One und PlayStation 4 veröffentlicht wird.

Am 17. November wird Die Sims 4 weltweit für Xbox One und PlayStation 4 veröffentlicht, sodass das beliebte Spiel nun auch neue Plattformen erobern wird. Zum Verkaufsstart wird außerdem eine erste Auswahl der beliebtesten herunterladbaren Inhalte angeboten, die separat erworben werden können. Hierzu gehören zum Beispiel die Erweiterung Die Sims 4 Großstadtleben, das Die Sims 4 Vampire-Gameplay-Pack, das Die Sims 4 Sonnenterrassen-Accessoires-Pack und das Die Sims 4 Vintage-Glamour-Accessoires-Pack.

Das von Maxis in Zusammenarbeit mit dem Team von Blind Squirrel Games entwickelte Die Sims 4 bietet Konsolenspielern die gleiche emotionale Tiefe und das gleiche einzigartige Gameplay wie das PC-basierte Spiel sowie eine Menge zusätzlicher Inhalte, wie zum Beispiel Pools, neue Karrieren und die Lebensphase Kleinkind, die dem PC-Spiel erst später hinzugefügt wurden. Spieler können ihre Sims bequem vom Sofa aus erstellen und steuern und dabei Frisuren auswählen, Lebensziele verfolgen und für unterhaltsame Momente im Leben ihrer Sims sorgen.

„Die Sims 4“ wurde von der USK ab sechs Jahren freigegeben und ist ab dem 17. November für Xbox One und PlayStation 4 erhältlich. Das Erweiterungspack Die Sims 4 Großstadtleben, das Die Sim 4 Vampire-Gameplay-Pack und das Die Sims 4 Vintage-Glamour-Accessoires-Pack werden einzeln sowie als digitales Bundle erhältlich sein.

Die Sims 4 erscheint am 17. November für Xbox One und PlayStation 4.

Share.

About Author

Daniel

Aufgewachsen bin ich mit Nintendo und Amiga, später folgten PlayStation und der PC. Ich bin den Konsolen treu geblieben (besitze noch alle) und Spiele alles, was eine gute Story besitzt. Außerdem bin ich ein großer Fan des Beat'em Up Genres.

Leave A Reply