„Nordic Game 2018“ – feiert ihre 15. Ausgabe mit neuen, spannenden Inhalten

0

Die Organisatoren der Nordic Game Conference, die in diesem Jahr vom 23. – 24. Mai in Malmö, Schweden, stattfindet, kündigen zahlreiche neue Inhalte für die 15. Ausgabe des Events an – denn 15 Jahre Nordic Game müssen gefeiert werden.

Sprecher, Sprecher und noch mehr Sprecher

Mehr als 140 Sprecher bereiten sich darauf vor, die sechs Bühnen am Austragungsort der NG18 zu betreten. Zu den vielen Highlights zählen Johnny Monserrat, der Gründer von Turbine, mit seinem Vortrag über AR-Entwicklung, Jon Kimmich, bekannt als ehemaliger Acquisition-Meister bei

Microsoft Game Studios, der äußert wertvolle Business-Ratschläge gibt, GamingJournalistenlegende John Gaudiosi, der einen Panel über moderne Spielemedien hält und Tom Giardino von Valve/Steam, der dem Publikum ein wichtiges Steam-Business-Update vorstellt. Ganz neu dabei im Sprecherprogramm ist eine Reihe an Vorträgen, die „Impact Sessions“ getauft wurden. Hier wird Antonia Koop, CEO des wegweisenden Unternehmens Kite Rider – Strategic Adventures eine Präsentation mit dem Titel „Gamification is just Icing on a Lousy Cake“ halten, die man auf keinen Fall verpassen sollte. Die Liste aller bestätigten Sprecher kann hier eingesehen werden: https://conf.nordicgame.com/speakers/

Die Finalisten des Discovery Contest

Wie in jedem Jahr ist die Nordic Game der perfekte Ort, um neue Entwicklertalente kennenzulernen, aus dem nordländischen Bereich und aus aller Welt. Diesmal mehr als je zuvor, denn die 16 Gewinner der Qualifizierungsrunden des Nordic Game Discovery Contests quer durch Europa werden sich beim NGDC Showcase versammeln. Dort werden die Finalisten ihre Spiele der Welt präsentieren und dabei in einem harten Wettkampf live gegeneinander antreten. Die Liste der NGDC Finalisten gibt es hier: https://discoverycontest.nordicgame.com/

Freitag ist Discovery Day – mit einer Überraschung

Am 25. Mai, dem letzten Tag der NG18, werden noch mehr neue Titel und talentierte Entwickler vorgestellt. Der Discovery Day der NG18 ist kunstvollen und experimentierfreudigen Spielen gewidmet. Die Kuratoren des Copenhagen Game Collective werden diesen leiten und zudem ein neues Konzept namens „Yonderplay“ dabei vorstellen. Das Publikum der NG18 erwartet damit tolle neue Erfahrung. Mehr Informationen gibt es auf: https://nordicgame.com/joinyonderplaydiscoverydayng18/

Business und Vergnügen

Business und Vergnügen gehören zu jeder Nordic Game und auch auf der NG18 wird das erfolgreiche Konzept des MeetToMatch-Systems fortgesetzt. Auf der NG17 fanden über 2700 Matchmade-Meetings statt und bereits jetzt scheint es, als ob diese Zahl in diesem Jahr noch übertroffen wird. Zusammen mit der Rückkehr des Publisher-Market-Events ist die NG18 genau der richtige Ort für alle, die an Games-Business in der nordländischen Region interessiert sind. Wer Networking vorab arrangierten Meetings vorzieht, den erwarten zahlreiche Social Events, deren Höhepunkt wie immer das jährliche Gala Dinner und die beliebte Nordic Party am 24. Mai darstellen. Die vielen kommenden Ankündigungen können hier verfolgt werden:  https://conf.nordicgame.com/socialevents/

Jetzt anmelden

Wer Teil der 2500 erwarteten Besucher auf der NG18 werden will, kann sich jetzt registrieren und noch rechtzeitig Early-Bird-Tickets erwerben: https://conf.nordicgame.com/registration/

Share.

About Author

Daniel

Aufgewachsen bin ich mit Nintendo und Amiga, später folgten PlayStation und der PC. Ich bin den Konsolen treu geblieben (besitze noch alle) und Spiele alles, was eine gute Story besitzt. Außerdem bin ich ein großer Fan des Beat'em Up Genres.

Leave A Reply