„Shadow Warrior 2“ – Special Reserve Collector’s Edition erscheint komplett mit Wang und allen Extras

0

Flying Wild Hog und Devolver Digital haben heute bekanntgegeben, dass zum kürzlich veröffentlichten Shooter-Hit „Shadow Warrior 2″ jetzt eine limitierte, physische Collector’s Edition erscheint – die auf den schönen Namen „Shadow Warrior 2 Special Reserve Collector’s Edition hört.

Dieses ultra-premium Shadow Warrior 2-Set beinhaltet alle drei Spiele aus der Serie  (das ursprüngliche Shadow Warrior Classic Redux, das Shadow Warrior-Remake von Flying Wild Hog aus dem Jahre 2013 und das 2016 veröffentlichte Spiel des Jahrzehnts, Shadow Warrior 2), Soundtracks, Custom-Aufkleber und ein sagenhaftes Artbook mit sagenhaften 96 Seiten Umfang. Die Shadow Warrior 2 Special Reserve Collector’s Edition ist auf 5.000 Einheiten limitiert und jede der nummerierten Packungen verfügt über einzigartige Blutspritzer.

click

Die Shadow Warrior 2 Special Reserve Collector’s Edition kostet 59,99 Dollar und ist exklusiv über den Onlineshop von Devolver Digital erhältlich. Wang-Freunde, die bereits Shadow Warrior 2 oder Shadow Warrior 2 Deluxe bei Steam besitzen, können für 9,99 Dollar oder 19,99 Dollar ein digitales Upgrade auf die Shadow Warrior 2 Special Reserve Collector’s Edition vornehmen.

Shadow Warrior 2 ist die beeindruckende Fortsetzung von Flying Wild Hog’s ungezähmten First-Person-Shooter, der die Missgeschicke des Firmen-Shoguns Lo Wang begleitet. Als Söldner am Rand einer korrupten Welt gilt es erneut, mit der unschlagbaren Kombination aus Feuerwaffen, Magie und Witz die dämonische Übermacht zurückzudrängen um die Welt, die er selbst korrumpiert hat, wieder etwas zu verbessern.

Das gegenüber dem Vorgänger in jeder Hinsicht größere Shadow Warrior 2 verfügt über eine offene und vertikal skalierbare Welt voller Überraschungen. Jede neue Umgebung beeindruckt dabei mit ihrer Schön- und Detailverliebtheit und sorgt mit einem zufallsgenerierten Loot-System dafür, dass kein Durchgang dem anderen gleicht. Das Spiel hat zudem einen 4-Spieler-Koop – weil es einfach viel mehr Spaß macht, die Gegner zusammen mit Freunden in Stücke zu hauen.

Share.

About Author

Aufgewachsen bin ich mit Nintendo und Amiga, später folgten PlayStation und der PC. Ich bin den Konsolen treu geblieben (besitze noch alle) und Spiele alles, was eine gute Story besitzt. Außerdem bin ich ein großer Fan des Beat'em Up Genres.

Leave A Reply