„Hunt: Showdown“ – Crytek zeigt ein erstes Gameplay-Video

0

Im Rahmen der E3 2017 veröffentlichte Crytek ein erstes und sehr düsteres Gameplay-Video zum Spiel „Hunt: Showdown„.

Bereits 2014 kündigte das Entwicklerstudio Crytek einen kooperativen PvP-Shooter mit dem Namen „Horrors of the Gilded Age“ an, welcher ein geistiger Nachfolger zum Action-Adventure Darksiders sein sollte. Damals war der Titel jedoch noch bei Crytek USA in der Entwicklung, welches allerdings später geschlossen wurde. Vor wenigen Wochen gab es dann die Ankündigung, dass Crytek das Videospiel übernommen habe und die Entwicklung fortsetzt.

Im 10 Minutigen Gameplay-Video führen euch Creative Director Magnus Larbrant und Level Design Director Chris Auty durch das Spiel. Gemeinsam jagen sie eine monströse Spinne, in den Sümpfen von Luisiana. Allerdings gibt es noch andere Jäger, die auf das „Kopfgeld“ des Monsters aus sind. Vier weitere Teams, bestehend aus jeweils zwei Spielern, und diverse Monster legen den beiden Steine in den Weg. Crytek merkt an, dass das gezeigte Gameplay gekürzt wurde. Die Spielrunden sollen zwischen 20 und 40 Minuten variieren.

Für „Hunt: Showdown“ gibt es noch keinen genauen Releasetermin. Die Veröffentlichung erfolgt für PC, Playstation 4 und Xbox One.

Share.

About Author

Aufgewachsen bin ich mit Nintendo und Amiga, später folgten PlayStation und der PC. Ich bin den Konsolen treu geblieben (besitze noch alle) und Spiele alles, was eine gute Story besitzt. Außerdem bin ich ein großer Fan des Beat'em Up Genres.

Leave A Reply