„Monster Hunter: World“ – neue Waffen-Videos veröffentlicht

0

Seit heute sind drei neue Videos online, die alle 14 Waffentypen in „Monster Hunter: World“ vorstellen – geordnet nach leichten, schweren und technischen Waffen. Besonders beeindruckend sind in Monster Hunter immer Waffen in Übergröße – gegen große Monster braucht es eben auch großen Wumms. Monster Hunter kämpfen allerdings nicht nur mit Schwert, Hammer, Bogen und Armbrust, sondern setzen auch Schusswaffen, Explosivgeschosse und Gifte ein.

In den Videos sehen Spieler auch Cross-Over-Klassen, wie die Gewehrlanze, die knochenbrechende Granaten auf die Monster abfeuert, oder die Insektenglefe, mit der Luftangriffe aus jedem Winkel möglich sind. Auch mit dabei: das schwere und das leichte Bogengewehr sowie die Morph-Axt, die mal Schwert, mal Axt sein kann.

Per Rückkehr ins Basecamp lassen sich in Monster Hunter: World auch mitten in einer Quest Ausrüstungsgegenstände wechseln.

Ein wichtiges Element in Monster Hunter: World ist das Crafting von Waffen und Rüstungen: Aus Monster-Knochen, -Panzern, -Schuppen, Pflanzen, Insekten, Erzen, Steinen und anderem Material fertigen Hunter nicht nur stärkere, sondern auch den Schwächen eines Monsters angepasste Ausrüstung. Ob scharfe Klinge, Feuer oder Gift – mit der richtigen Waffe wird ein Monster-Kampf schon einfacher. Nun gilt es nur noch, die Schwachstellen am riesigen Monsterkörper ausfindig zu machen – manchmal hilft da auch nur ein Sprung auf den Rücken eines großen Viechs, um die verwundbaren Stellen auch erreichen zu können.

[huge_it_videogallery id=“24″]

Zudem startet heute ein Waffen-Design-Wettbewerb, bis zum 16. August 2017 können Interessierte ihre eigene Waffen-Entwicklung einreichen. Aus allen Einsendungen wird ein Gewinner gewählt, dessen Waffe sich später im fertigen Spiel wiederfinden wird. Mehr Details zum Contest erfahrt ihr HIER.

In „Monster Hunter: World“ erwarten Spieler ab Anfang 2018 epische Kämpfe – auf PlayStation 4, Xbox One und zu einem späteren Zeitpunkt auch dem PC.

Share.

About Author

Aufgewachsen bin ich mit Nintendo und Amiga, später folgten PlayStation und der PC. Ich bin den Konsolen treu geblieben (besitze noch alle) und Spiele alles, was eine gute Story besitzt. Außerdem bin ich ein großer Fan des Beat'em Up Genres.

Leave A Reply