„Heroes of Storm“ – Die Wiedererweckung Kel’Thuzads

0

Blizzard Entertainment holt einen der ikonischsten Bösewichte aus der Geschichte WarCrafts in den Nexus von „Heroes of Storm„!

Kel’Thuzad diente treu dem Lichkönig im Leben und im Tod. Er wurde als Erzlich der Geißel wiederbelebt, um über die Schreckensnekropole Naxxramas zu herrschen. Nun ist er einer von Arthas‚ engsten Beratern und der Meister der eisigen Finsternis.

Kel’Thuzads Fähigkeiten sind:

  • Tod und Verfall – Wirft nach 0.5 Sek. eine Kugel, die explodiert, wenn sie einen Gegner trifft. Dabei fügt sie Gegnern im Explosionsbereich 150 Schaden zu und hinterlässt eine Lache des Verfalls. Die Lache bleibt 2 Sek. lang bestehen und fügt Gegnern alle 0.5 Sek. 70 Schaden zu.
  • Frostnova – Erzeugt eine Nova, die nach 1 Sek. explodiert. Die Explosion fügt erfassten Gegnern 212 Schaden zu und verlangsamt sie 2.5 Sek. lang um 35%. Gegner im Zentrum werden 1 Sek. lang bewegungsunfähig gemacht.
  • Ketten von Kel’Thuzad – Wirft eine Kette, die dem ersten getroffenen gegnerischen Helden oder Gebäude 97 Schaden zufügt. Danach kann die Fähigkeit innerhalb von 4 Sek. erneut aktiviert werden, um die Kette auf einen weiteren Gegner zu werfen. Dadurch werden beide Gegner zueinander gezogen und 0.5 Sek. lang betäubt.
Heroische Fähigkeiten
  • Frostschlag – Schleudert einen Eismeteor auf einen gegnerischen Helden. Beim Auftreffen fügt der Meteor seinem Ziel 100 und Gegnern im Wirkungsbereich 275 Schaden zu. Macht alle getroffenen Gegner 1.5 Sek. lang bewegungsunfähig.
  • Schattenriss– Öffnet an einem beliebigen Ort auf dem Schlachtfeld einen Riss, der nach 1.5 Sek. explodiert und Gegnern im Wirkungsbereich 440 Schaden zufügt.
Share.

About Author

Aufgewachsen bin ich mit Nintendo und Amiga, später folgten PlayStation und der PC. Ich bin den Konsolen treu geblieben (besitze noch alle) und Spiele alles, was eine gute Story besitzt. Außerdem bin ich ein großer Fan des Beat'em Up Genres.

Leave A Reply