„Hyper Universe“ – Erstes Content-Update des Action-MOBAs enthüllt

0

Das Sidescroller-Action-MOBA „Hyper Universe“ erhält sein erstes, inhaltliches Update. Das Update beinhaltet eine neue Karte und einen neuen Hyper.

Das neue Spiel kombiniert das Gameplay eines Sidescrolling-Plattformers mit dem strategischen, teamorientierten Spielablauf eines MOBAs.

Das Update enthält:

  • Neue Karte – Dragon Refuge: Im Gegensatz zu Delta Station bietet diese Karte eine einzelne Siege-Lane mit sechs Jungle-Lanes. Jede Lane bringt eine neue Welle von Gegnern. Zwei neue Drachenbosse (der Executioner und der almighty Dragon) fordern die Spieler in 15-20-minütigen Runden heraus.
  • Neuer Hyper – Arslan: Dieser weiße Löwe ist ein Nahkämpfer, der zudem zwei Klingen ins Feld führt. Während der Early Access-Phase kann dieser Hyper mit GP (Game Points) erworben oder durch gespielte Runden freigeschaltet werden. Außerdem ist es möglich, den Hyper durch das Vervollständigen des Tutorials zu erhalten.

 

Das Spiel ist momentan in der Early Access-Phase für 15,99€ auf STEAM erhältlich. Early Access-Spieler bekommen von Anfang an Zugriff auf 24 Hypers mit einzigartiger Ausrüstung, im Levelverlauf können vier weitere Hypers freigeschaltet werden.

„Hyper Universe“ lässt die Spieler eine Vielzahl kampfbereiter „Hypers“ steuern, die allesamt mit erstaunlichen Fähigkeiten und Kampfstilen versehen sind. Die Steuerung ist auf beidhändige Nutzung der Tastatur sowie Controller für PS4 und Xbox, Logitech oder Steam ausgelegt.

 

Share.

About Author

Aufgewachsen bin ich mit Nintendo und Amiga, später folgten PlayStation und der PC. Ich bin den Konsolen treu geblieben (besitze noch alle) und Spiele alles, was eine gute Story besitzt. Außerdem bin ich ein großer Fan des Beat'em Up Genres.

Leave A Reply