„Shaq Fu: A Legend Reborn“ – Schlechtestes Spiel aller Zeiten bekommt Nachfolger

0

Shaq Fu: A Legend Reborn wird diesen Frühling für PlayStation 4, Xbox One, Windows PC und Nintendo Switch erscheinen. Saber Interactive ist eigens eine Partnerschaft mit Wired Productions, einem führenden Publisher von Indie-Games, eingegangen, um den Kult-Titel weltweit digital und im Einzelhandel zu veröffentlichen.

Shaq Fu: A Legend Reborn ist ein intensives und actionreiches Beat ’em up, in dem sich Spieler in der Rolle des unaufhaltbaren Shaquille O’Neal in Hollywood ihren Weg durch die Horden der Hölle bahnen müssen. Dabei gilt es, vernichtende Combos zu meistern, Berühmtheiten aller Länder in Bosskämpfen zu bezwingen und dabei alle möglichen Waffen, wie Katanas, Shuriken und Baseballschläger einzusetzen. In epischen Kämpfen setzt sich Shaq in Gestalt von Big Daddy O und Big Diesel in diesem Nachfolger des schlechtesten Spiels aller Zeiten dafür ein, sein Vermächtnis wiederherzustellen.

 

„Shaq Fu: A Legend Reborn“ wird weltweit digital und im Einzelhandel vertrieben. Der Titel erscheint dieses Frühjahr für PlayStation 4, Xbox One, Windows PC sowie Nintendo Switch und ist eine Co-Produktion von Saber und Big Deez Productions. Veröffentlicht wird es in Partnerschaft mit Wired Productions.

Jeder, der NBA Playgrounds vor dem 10. Juni 2017 für Nintendo Switch gekauft hat, erhält eine kostenlose Version von Shaq Fu: A Legend Reborn bei Veröffentlichung. Weitere Informationen zu den genauen Timings und der Auslieferung der Belohnungen für Indiegogo-Backer wird Saber auf der Indiegogo-Seite des Spiels veröffentlichen.

Share.

About Author

Aufgewachsen bin ich mit Nintendo und Amiga, später folgten PlayStation und der PC. Ich bin den Konsolen treu geblieben (besitze noch alle) und Spiele alles, was eine gute Story besitzt. Außerdem bin ich ein großer Fan des Beat'em Up Genres.

Leave A Reply