„ArchAge: Legends Return“ – bringt Drachen-Reittiere und neue Startserver

0

Trion Worlds und XLGAMES kündigen heute mit „ArcheAge: Legends Return“ das nächste Kapitel der spannenden ArcheAge-Saga an. Das Update 4.5 bringt einige bedeutende Erweiterungen für das Open World-MMO wie erstmalig zwei neue Startserver, Drachen-Reittiere und mehr.

Mit Legends Return erhält ArcheAge zwei neue Progressionsserver: Nui für Nordamerika und Ezi für Europa. Als neue Server starten Nui und Ezi mit niedrigen Obergrenzen und Systemen vom ursprünglichen Start des Spiels – weitere bedeutende Systeme wie Burgbelagerungen, Heldenwahlen und mehr werden im Laufe der Zeit eingeführt. Marktplatz-Beschränkungen werden dafür sorgen, dass kein Spieler unfaire Vorteile hat, wenn die Server starten. Ausrüstungs-Fortschritte sind mehrere Monate lang eingeschränkt, um allen die Chance zu geben, die Obergrenze zu erreichen, bevor sie angehoben wird.

Schlachten werden ausgewogen und spannend, und da Bosse über Monate erneut eingeführt werden, wartet hinter jeder Ecke ein neuer Erfolg. Einen vollständigen Progressionskalender gibt es HIER.

Die Spieler haben die Möglichkeit, am Starttag Gratis-Accounts auf dem neuen Server anzulegen, oder sie können ihren Namen vor dem Start sichern, indem sie ein Legends Return-Einstiegspaket vorbestellen. Silber-Einstiegspakete kosten 9,99 Euro, Platin-Einstiegspakete 99,99 Euro.

Drachen-Reittiere sind ebenso ein bedeutendes Feature von Legends Return. Drachen können im neuen Update aufgezogen und als Reittiere in Schlachten eingesetzt werden. In einer vollwertigen Questlinie wird die Macht des Schlachtzugbosses Roter Drachen erforscht. Die Spieler arbeiten mit Daru-Trainern, um Gegenstände zu erhalten, mit deren Hilfe sie Drachen reiten können, die als rote, grüne und schwarze Arten vorkommen. Drachen können zudem mit Rüstung ausgestattet werden, um ihre Werte zu verbessern.

Ein weiteres, spannendes Feature in Legends Return sind die Schatten-Invasionen. Sie treten auf, wenn ein bedeutender Weltenboss stirbt. Schatten-Invasionen sind neue Riss-Events, in denen der Schatten selbst die Spieler angreift, um den Tod einer bedeutenden Figur zu rächen, die in seine Pläne involviert war. Die Abwehr der Invasion verschafft den Spielern erhebliche Belohnungen wie seltene Materialien, Gilda-Sterne und mehr!

Legends Return hat zudem weitere Verbesserungen von ArcheAge, wie die Entfernung von Zerstörungen bei hergestellten Gegenständen, im Gepäck, was bedeutet, dass die Spieler Gegenstände weiter nutzen können, selbst wenn eine Hochstufung scheitert. Ein Update der Schlachtbalance krempelt das Metaspiel mit einer gründlichen Überarbeitung aller Skillsets um und Herstellungsanfragen ermöglichen einen direkteren und sichereren Transfer von für Gold hergestellten Gegenständen – sowie viele weitere tolle Features.

ArcheAge: Legends Return“ erscheint planmäßig am 5. April 2018.

Share.

About Author

Aufgewachsen bin ich mit Nintendo und Amiga, später folgten PlayStation und der PC. Ich bin den Konsolen treu geblieben (besitze noch alle) und Spiele alles, was eine gute Story besitzt. Außerdem bin ich ein großer Fan des Beat'em Up Genres.

Leave A Reply