„Black Desert Online“ – Rabams Erleuchtung und Team Battle halten diese Woche Einzug

0

Abyss und Kakao Games kündigen an, dass diesen Mittwoch Rabams Erleuchtung – Talentverstärkung in „Black Desert Online“ eingeführt wird. Mit diesem System, das die Community sich schon lange gewünscht hat,  können Spieler zwei unterschiedliche Fähigkeiten aus der Zeit vor der Erweckung vereinen, um ein noch mächtigeres Talent zu erschaffen.

Rabams Erleuchtung wird für alle 15 Klassen als kostenloses Update erscheinen. Jeder Charakter ab Level 56 kann über die Talentseite auf dieses neue Feature zugreifen, sofern die Spieler über ausreichend Talentpunkte verfügen. Außerdem müssen sie die darauffolgenden Talente und Sub-Talente freigeschaltet haben, um diese zu kombinieren.

Mit Rabams Erleuchtung werden zwei Haupttalente zu einem größeren und mächtigeren Talent vereint. So kann die Krieger-Klasse zum Beispiel Schmetterschlag mit Tosendes Gebrüll kombinieren, um das Talent Seismischer Schlag zu erschaffen. Ein Streiter kann Kette: Ultimative Zerstörung mit Blitzschritt zusammenfügen, sodass das Talent Kette: Rückenstich daraus hervorgeht.

Die zweite Phase von Rabams Erleuchtung wird nächste Woche zum Erscheinen neuer Talente veröffentlicht. Diese Talente setzen Level 57 voraus und lassen sich noch individueller anpassen. Mit der zweiten Welle erhalten alle Klassen insgesamt zwei neue Rabam-Talente.

Get ready to rumble…

Diese Woche wird außerdem das Feature Teamkampf eingeführt. Mindestens zehn Teilnehmer werden benötigt, um einen Teamkampf zu starten und die beiden Teams werden automatisch basierend auf der Gesamtsumme von Attack Power und Defence Power geformt. Die Gesamtsumme von AP + DP eines jeden Teilnehmers entscheidet, in welches Team er kommt. Die beiden Spieler mit der Höchstsumme sowie zweit-, dritt-, viert- und fünfhöchsten Summe werden automatisch in jedes Team verteilt. Der Spieler mit den höchsten Stats wird Teamführer. Sobald die Teams erstellt wurden, treten die Spieler in rundenbasierten Kämpfen gegeneinander an, wobei jeweils der Beste aus drei Kämpfen gewinnt.

Die ersten beiden Runden bestehen aus “1 vs 1”-Kämpfen, bei denen der Teamführer entscheidet, welche Teammitglieder am Kampf teilnehmen. Dieser findet in einem kleinen Ring statt, der aus NPC-Soldaten geformt wird. Wer den Ring verlässt, kann disqualifiziert werden und verliert so den Kampf. Bei einem Unentschieden entscheidet der übrige Gesundheitsbalken eines Spielers darüber, wer gewinnt.

Falls das Ergebnis nach der zweiten Runde unentschieden ist, gibt es eine dritte, entscheidende Deathmatch-Runde, an der alle zehn Spieler teilnehmen.

Share.

About Author

Aufgewachsen bin ich mit Nintendo und Amiga, später folgten PlayStation und der PC. Ich bin den Konsolen treu geblieben (besitze noch alle) und Spiele alles, was eine gute Story besitzt. Außerdem bin ich ein großer Fan des Beat'em Up Genres.

Leave A Reply