„Berserk“ – zwei neue Charaktere angekündigt

0

Die aktuelle Ausgabe des Weekly Famitsu Magazins hat zwei neue Charaktere für das kommende Warriors-Game „Berserk“ von Koei Tecmo angekündigt.

Bei den beiden neuen Charakteren handelt es sich um Serpico und Schierke.

Die Handlung des Spiels folgt eng der Erzählung des Mangas und konzentriert sich auf das heroische Leben von Guts, der sich seinen Weg durch ein Reich der bösen Geister bahnt, das von magischen und dämonischen Kreaturen bevölkert wird. Das populäre Spielprinzip der seit langer Zeit erfolgreichen Warriors-Actionspiele, in dem es ein Held mit tausenden Feinden gleichzeitig aufnimmt, kommt auch in Berserk (Arbeitstitel) zum Tragen. Die Manga-Vorlage wirkt sich dabei nicht nur auf die grausame und düstere Atmosphäre des Spiels aus, sondern auch auf das Gameplay. Jeder Charakter hat eine andere Art zu kämpfen und die ganze Kraft von Guts‘ Großem Schwert wird erst im Laufe des Spiels erkennbar. Magie und Verwandlungen werden ebenfalls als neue Gameplay-Mechaniken Einzug halten, um die Welt von Berserk zum Leben zu erwecken.

Berserk von Kenarou Miura spielt in einer Welt der Dunkelheit und der Täuschung. Die tiefschürfende Handlung wird aus der Sicht des einsamen Sölderns Guts und aus der von Griffith erzählt, dem Anführer der Söldnergruppe ‚Band of the Hawk‘. Mit detaillierten Zeichnungen und einer packenden Erzählweise hat es Berserk weltweit an die Spitze des Dark-Fantasy-Genres geschafft.

Berserk (Arbeitstitel) erscheint im Herbst 2016 für PlayStation 4 im Einzelhandel sowie als digitaler Download für PlayStation Vita und PC.

Share.

About Author

Aufgewachsen bin ich mit Nintendo und Amiga, später folgten PlayStation und der PC. Ich bin den Konsolen treu geblieben (besitze noch alle) und Spiele alles, was eine gute Story besitzt. Außerdem bin ich ein großer Fan des Beat'em Up Genres.

Leave A Reply