„DEUS EX: Mankind Divided“ – Neue Bilder zeigen Städte im Jahr 2029

0

Square Enix und Eidos-Montréal veröffentlichen eine Reihe von neuen Bildern, die einige Metropolen der heutigen Welt in einer Interpretation des Jahres 2029 aus „DEUS EX: Mankind Divided“ zeigt.

Neben Prag, einem der Schauplätze des Spiels, zeigen die Künstler des Eidos-Montréal-Teams ihre Vision von Barcelona, Berlin, Blackpool, Köln, London, Moskau, Paris, Rio de Janeiro, Stockholm und Sydney und wie die Städte zwei Jahre nach dem Aug-Vorfall, mit dem der preisgekrönte Vorgänger „Deus Ex: Human Revolution“ endete, aussehen.

Im Jahr 2027 bekamen überall auf der Welt mechanisch augmentierte Menschen plötzlich extreme psychotische Störungen, verloren die Kontrolle und griffen „Natürliche“, nicht verbesserte Menschen an. Millionen starben. Hunderttausende wurden verstümmelt und verwundet. Diese globale Katastrophe spaltete die Gesellschaft: Nun herrschen Hass, Vorurteile und Angst, und viele Länder erließen strikte Gesetze, um dem Chaos Herr zu werden. Das bedeutendste davon ist das hochgradig kontroverse „Human-Segregationsgesetz“, das die sogenannten „Augs“ (Menschen mit kybernetischen Verbesserungen) isolieren und von den „Natürlichen“ trennen soll. Die Ära der Mechanical Apartheid ist angebrochen!

„DEUS EX: Mankind Divided“ spielt im Jahr 2029, zwei Jahre nach dem Aug-Vorfall, werden mechanisch augmentierte Menschen diskriminiert und an den Rand der Gesellschaft in ein Leben in Ghettos gedrängt. Spieler schlüpfen in die Rolle des augmentierten Undercover-Agenten Adam Jensen, der in einer Welt operiert, die für seinesgleichen nur Verachtung übrig hat. Ausgerüstet mit einem neuen Arsenal hochmoderner Waffen und Augmentierungen muss er die richtige Herangehensweise und die richtigen Verbündeten wählen, um eine gigantische, weltumspannende Verschwörung aufzudecken.

Die Day-One-Edition mit zahlreichen Bonus-Inhalten kann hier vorbestellt werden: www.dxmd.de

Ebenfalls erhältlich ist eine exklusive Collector’s Edition, welche in einer Sammler-Box geliefert wird und neben der Day-One-Edition zusätzlich eine Adam-Jensen-Figur, ein 48-seitiges Artbook und ein hochwertig gestaltetes Steelbook enthält.

Fans und Interessierte können sich mit dem neuen, kostenlosen WhatsApp-Service über aktuelle Neuigkeiten zu DEUS EX: Mankind Divided versorgen. Mehr Informationen zum Service und zur Anmeldung gibt es hier: http://j.mp/DXWHAPP

91RFprgzIuL._SL1500_Vorbestellen auf Amazon.de

 

„DEUS EX: Mankind Divided“ erscheint am 23. August 2016 für PC, PlayStation 4 und Xbox One.

Share.

About Author

Aufgewachsen bin ich mit Nintendo und Amiga, später folgten PlayStation und der PC. Ich bin den Konsolen treu geblieben (besitze noch alle) und Spiele alles, was eine gute Story besitzt. Außerdem bin ich ein großer Fan des Beat'em Up Genres.

Leave A Reply