„No Man’s Sky“ – auf Platz eins der PS4-Charts

0

Eines der meisterwarteten Videospiele der vergangenen Jahre ist endlich auf dem Markt: „No Man’s Sky“. Die Weltraumsimulation bietet über 18 Trillionen Planeten, auf denen geforscht, gehandelt und gekämpft werden kann. In den offiziellen deutschen PS4-Charts, ermittelt von GfK Entertainment, erobert der Indie-Entwickler Hello Games mit seinem gigantischen Werk die Goldmedaille. Selbst Mega-Topseller „Overwatch“ (platz zwei) muss sich geschlagen geben.

Vier Monate vor dem Kinostart von „Assassin’s Creed“ kehrt das Meuchler-Franchise wieder in die Entertainment-Rankings zurück. Die Greatest Hits-Edition von „Assassin’s Creed Unity“ landet als bester Neuling auf Rang fünf der Xbox One-Charts. Das Superhelden-Spektakel „Overwatch“ bleibt vorne.

Alle Fans von Wimmelbild-Adventures werden auf PC bei „Grim Tales: Zu Unrecht verdächtigt“ (sieben) ihren Spaß haben. An Spitzenreiter „Die Sims 4“ kommt der New Entry aber nicht vorbei. Die PS3– und Xbox 360-Tabelle dominiert einmal mehr „Minecraft“.
Share.

About Author

Leave A Reply