„Riders of Icarus“ – Nexon kündigt „Kluft der Verdammten“ Update an

0

Der stete Strom neuer Inhalte für „Riders of Icarus“ seit dem Launch der Open Beta im Juli reißt nicht ab. Im kommenden „Kluft der Verdammten“-Update, das am 28. September erscheint, führen die Entwickler von WeMade neue Inhalte und eine erhöhte Levelcap ein. 

Das Update bietet zahlreiche neue Features:

  • Neuer Bereich: Hoch über der schwarzen, bodenlosen See schwebt gefüllt von den Ruinen und Knochen zahlloser vergessener Kriege die Tritael-Kluft – geboren durch den Zusammenprall der Göttin des Lichts und des Gottes der Verderbnis. Die Tritael-Kluft ist der erste vollständige Flugbereich in Riders of Icarus.
  • Neue Quests: Kämpft gemeinsam mit den legendären Pegasus-Rittern gegen die Mächte des Chaos, die das Land noch immer plagen.
  • Neuer Dungeon: Der Riss, ein fordernder, hochstufiger Dungeon, der ab Stufe 39 zugänglich ist, bildet die Hochburg einer Armee böser Geister – jener Seelen, die von den Helden von Hakanas erschlagen wurden. Die Spieler müssen sich zwei separaten Bossen stellen, um den Dungeon abzuschließen und sich ihre Belohnungen zu verdienen, zu denen hochstufige Ausrüstung und neue, geisterhafte Reittiere zählen.
  • Neue Reittiere: In der Tritael-Kluft begegnen den Spielern die neuen, ungebändigten „Leere“-Kreaturen, die sich dieser Welt im Laufe der Zeit angepasst haben. Zu diesen fürchterlichen Wesen zählen Voidbeast Drauph, Blade, Paragas the Mad und Karasha the Dark One – und jedes von ihnen bietet eine neue Herausforderung.

All diese Inhalte und mehr können die Spieler erleben, wenn sie durch die verzwickten Schlachtfelder der Tritael-Kluft fliegen und sich später in diesem Monat bis auf Stufe 40 hochkämpfen. Einen kurzen Blick auf einige dieser Inhalte bietet der neue Gameplay-Trailer.

„Riders of Icarus“ ist auch auf Steam als Free-to-Play-Titel verfügbar.

Share.

About Author

Aufgewachsen bin ich mit Nintendo und Amiga, später folgten PlayStation und der PC. Ich bin den Konsolen treu geblieben (besitze noch alle) und Spiele alles, was eine gute Story besitzt. Außerdem bin ich ein großer Fan des Beat'em Up Genres.

Leave A Reply