„AIRHEART“ – Blindflug Studios veröffentlicht neues Update „Raising the Altitude“

0

Auch so kurz vor den Feiertagen wird bei Entwickler Blindflug Studios noch mit Hochdruck am Twin-Stick-Shooter „AIRHEART – Tales of Broken Wings“ gearbeitet. Die Schweizer spendieren ihrem Early Access Titel das dritte Update namens Raising the Altitude.

Die neue Version kann ab sofort über Steam gespielt werden. Weitere Details zu AIRHEART und allen Updates sind unter verfügbar.

Das neue Update optimiert das Balancing, bringt aber auch einige neue Inhalte. Einen vollständigen Überblick über alle Neuerungen bietet der letzte Livestream von Blindflug.

Neue Keyfeatures:

  •  Winterlevel – Es gibt vier neue aufregende Level in stimmungsvollen Winter-Design.
  • Kristalle – Die neuen Kristalle sind wunderschön, aber auch ernst zu nehmende Hindernisse auf dem Weg nach oben.
  • Drohnen gegen Piraten – Die Drohnen bekämpfen Piraten jetzt und halten sie von den neuen Levels fern.
  • Balancing – Die Levels 1 – 8 sind jetzt leichter. Außerdem wurden die Gegner neu verteilt.
  • Screenshot Modus – Mit dem neuen Screenshot Modus können Spieler jetzt unkompliziert schöne Bilder schießen.
  • Neue Fisch KI – Die Fische sind jetzt intelligenter und zeigen echtes Schwarmverhalten.
Share.

About Author

Aufgewachsen bin ich mit Nintendo und Amiga, später folgten PlayStation und der PC. Ich bin den Konsolen treu geblieben (besitze noch alle) und Spiele alles, was eine gute Story besitzt. Außerdem bin ich ein großer Fan des Beat'em Up Genres.

Leave A Reply