„Oculus“ – gibt den Launch von Touch bekannt

0

Die Oculus-TouchController sind ab sofort erhältlich und zum Start stehen bereits 54 Apps zur Verfügung. Touch verleiht der virtuellen Präsenz Hände und ermöglicht so ein extrem intensives Erlebnis. Man kann intuitive Gesten einsetzen und sehr präzise mit digitalen Gegenständen hantieren, wodurch das VR-Erlebnis noch realer und komfortabler wird und sich das Gefühl verstärkt, wirklich mittendrin zu sein.

Oculus First Contact ist das VR-Erlebnis, das bei jedem, der seine Touch-Controller zum ersten Mal anschließt, automatisch startet.

Jeder, der noch keine Erfahrung mit Rift und Touch sammeln konnte, kann die Geräte in über 40 Media Märkten und Saturn-Filialen selbst testen. Termine dafür können auf Oculus Live gemacht werden, oder man schaut spontan in den Märkten vorbei.

Darüber hinaus findet aktuell eine Shoppingcenter-Tour statt, bei der man ebenfalls Rift und Touch ausprobieren kann. Die Termine dafür können hier gemacht werden. Auch bei der Tour ist es möglich, ohne Termin, spontan testen zu können.

Das Design macht den Unterschied

Durch das ergonomische Design haben die Spieler das Gefühl, dass die eigenen und virtuellen Hände identisch sind. Das Tracking und die ergonomische Handhabung arbeiten zusammen, um Handhaltungen und Gesten in VR zu portieren und so ein immersives Erlebnis zu schaffen. Durch den diagonalen Griff kann der Spieler seine Daumen und Zeigefinger unabhängig voneinander bewegen und hat so maximale Kontrolle über seine Bewegungen. Durch das ausbalancierte Gewicht fühlen sich die Controller sehr natürlich an, wodurch der Spieler die virtuelle Welt in vollen Zügen genießen kann.

Durch die Präsenz der Hände eröffnen sich neue Möglichkeiten, um mit anderen Spielern in VR zu interagieren—und das ist nur der erste Schritt.

Die virtuelle Persönlichkeit mit Oculus Avatars
Mit Oculus Avatars können Spieler ihr virtuelles Ich designen. Die Entwickler arbeiten aktuell daran, dieses Feature auch auf der Gear VR zu implementieren, sodass die Spieler auf allen Oculus-Plattformen die gleiche Identität haben.

Share.

About Author

Leave A Reply