„Mass Effect: Andromeda“ – ab sofort für PC, PlayStation 4 und Xbox One erhältlich

0

Electronic Arts und BioWare veröffentlichen heute „Mass Effect: Andromeda“ europaweit für PC, PlayStation 4 und Xbox One.

Das inzwischen vierte Kapitel der preisgekrönten Science Fiction-Reihe führt die Spieler jenseits der Milchstraße in die unerforschte Andromeda-Galaxie, um dort eine neue Heimat für die Menschheit zu erschließen. In der Rolle von Pathfinder Ryder kommandieren sie dabei einen Trupp erstklassig ausgebildeter Entdecker, an deren Seite die Spieler einzigartige Welten erforschen, fremden Spezies begegnen und sich den Bedrohungen der unbekannten Planeten stellen.

Die Expedition der Spieler beginnt nach einer 600-jährigen Reise in die Andromeda-Galaxie, doch der Traum von einer neuen, problemlos zu besiedelnden Heimat zerplatzt schon kurz darauf. Vermeintliche Paradieswelten entpuppen sich als hoffnungsloses Ödland, und nicht alle Bewohner der fremden Galaxie empfangen die Menschheit mit offenen Armen. Um den furchterregenden Feinden auf Augenhöhe zu begegnen, müssen die Spieler und ihre Crew die zerstörbaren Umgebungen vorausschauend für sich nutzen, ihren Gegnern mit Hilfe der Boost-Sprünge immer einen vertikalen Schritt voraus sein und die modifizierbaren Waffen, biotischen Fähigkeiten sowie sämtliche Tricks aus ihrem Arsenal überlegt miteinander kombinieren. Das Kampfsystem und der Charakterfortschritt sind aufregender und offener als jemals zuvor.

Mass Effect: Andromeda enthält darüber hinaus einen separaten Mehrspielermodus, in dem Online-Teams in wilden Gefechten gemeinsam für den Erfolg kämpfen. Die Spieler müssen sich dabei geschickt koordinieren, um mit ihren Kampffähigkeiten, Strategien sowie mit den im Feld errungenen Waffen und Fähigkeiten gegen die Übermacht der Gegner zu bestehen.

„Mass Effect: Andromeda“ wurde von BioWare entwickelt und ist ab sofort für PC, PlayStation 4 und Xbox One erhältlich. Mass Effect: Andromeda wurde von der USK und von Pegi ab 16 Jahren freigegeben.

Share.

About Author

Aufgewachsen bin ich mit Nintendo und Amiga, später folgten PlayStation und der PC. Ich bin den Konsolen treu geblieben (besitze noch alle) und Spiele alles, was eine gute Story besitzt. Außerdem bin ich ein großer Fan des Beat'em Up Genres.

Leave A Reply