„Resident Evil 7“ – Vierteilige Making Of-Videoserie startet heute

0

Ab heute bietet Capcom seinen Fans die Möglichkeit, die Geheimnisse hinter der Entwicklung von „Resident Evil 7 biohazard“ zu ergründen. Die Making of Resident Evil 7 biohazard-Reihe zeigt bisher unveröffentlichtes Material und Interviews mit Mitgliedern des Entwicklerteams, während sie die Wurzeln des wohl nervenzerreißendsten Spiels des Jahres ergründen.

Wöchentlich wird eine neue der vier Folgen veröffentlicht, den Auftakt macht heute Part One: Beginning Hours.

Teil eins bietet Interviews mit Executive Producer Jun Takeuchi, Producer Masachika Kawata und Director Koshi Nakanishi, und zeigt, wie das Team die Survival-Horror-Ideen für Resident Evil 7 biohazard entwarf. In den kommenden Wochen werden weitere Geheimnisse rund um die Baker-Family gelüftet. Es wird gezeigt, wie das Entwicklerteam die Plantage in Louisiana zum Leben erweckte, und woher die Inspirationen für die besonders dunklen Momente der Story stammen. Außerdem erkundet ihr, wie das Kitchen-Konzept zustande kam, und wie daraus die umjubelte Survival-Horror-VR-Erfahrung entstand.

Share.

About Author

Aufgewachsen bin ich mit Nintendo und Amiga, später folgten PlayStation und der PC. Ich bin den Konsolen treu geblieben (besitze noch alle) und Spiele alles, was eine gute Story besitzt. Außerdem bin ich ein großer Fan des Beat'em Up Genres.

Leave A Reply