„The Last Night“– Trailer aus der Post-Cyberpunk-Welt

0

Odd Tales und Publisher Raw Fury zeigten auf dem Xbox E3 Briefing einen neuen Trailer zum Spiel „The Last Night“.

Die Seele eines cineastischen Jump ’n’ Runs trifft auf das Herz eines Sci-Fi-Thrillers: The Last Night spielt in einer Post-Cyberpunk-Welt mit einer tiefgründigen, lebhaften Vision der Zukunft.

Am Anfang kämpfte die Menschheit ums Überleben. Danach folgte eine Ära des Arbeitens. Heute leben die Menschen in einer Zeit des Müßiggangs. Maschinen arbeiten nicht nur härter als Menschen – sie sind zudem cleverer und agieren präziser und kreativer. Durch ein bedingungsloses Grundeinkommen aller finanziellen Sorgen enthoben, befinden sich die Menschen auf der Suche nach Identität und einem Lebenssinn: Sie definieren sich nicht mehr länger über ihre Kreationen, sondern ihren Konsum.

In The Last Night tauchst du in das alltägliche Leben von Charlie ein, der als Bürger zweiter Klasse gilt und in einer Stadt voller Menschen lebt, deren Leben von Wachstum und Gamification bestimmt ist. Charlie selbst kann all diese Dinge nicht erleben, da er noch immer unter den Nachwirkungen eines Unfalls leidet, der ihm während seiner Kindheit widerfuhr. Apathisch und entmutigt durch die scheinbar sinnlose Welt um ihn herum, erhält Charlie die Gelegenheit, die Sache selbst in die Hand zu nehmen. Aber welche Gefahren werden ihn dabei erwarten?

The Last Night“ erscheint 2018 für den PC, MAC, STEAM und für die Xbox One.

Share.

About Author

Aufgewachsen bin ich mit Nintendo und Amiga, später folgten PlayStation und der PC. Ich bin den Konsolen treu geblieben (besitze noch alle) und Spiele alles, was eine gute Story besitzt. Außerdem bin ich ein großer Fan des Beat'em Up Genres.

Leave A Reply