„Kingdom Come: Deliverance“ – Ausgezeichnet mit dem Gamescom-Award 2017

0

Warhorse Studios und Deep Silver verkünden stolz, dass Kingdom Come: Deliverance den Gamescom-Award in der Kategorie Bestes PC Spielgewonnen hat. Neben der offiziellen Gamescom-Award Jury, bestehend aus Fachjournalisten und Branchenkennern, haben auch die Besucher der diesjährigen Gamescom und die Benutzer der offiziellen Gamescom-App das ultra-realistische Rollenspiel als bestes PC-Spiel ausgewählt.

“Wir arbeiten nun schon seit fünf Jahren an Kingdome Come: Deliverance und wenn es in der Entwicklung mal sehr anstrengend wird, dann verliert man schon mal schnell den Blick für das große Ganze. Dass wir nun den Gamescom-Award für das beste PC-Spiel der Messe gewonnen haben, gibt uns das Vertrauen, dass sich unsere harte Arbeit am Ende auszahlen wird,“ sagt Martin Klima, Executive Producer bei Warhorse Studios. „Das ist eine großartige Bestätigung dafür, dass wir uns auf dem richtigen Weg befinden und die Spieler sich dafür begeistern können, was wir machen. Wir sind gerührt und begeistert und wir empfinden die Auszeichnung als Verpflichtung ein Spiel abzuliefern, das die Erwartungen der Spieler erfüllt.“

Kingdom Come: Deliverance ist ein story-basiertes Open-World-Multiplattform-RPG, mit dem Spieler ein episches Abenteuer im Heiligen Römischen Reich erleben. Die Rache für die Ermordung der eigenen Eltern führt den Spieler in den Kampf gegen einfallende Truppen, stellt ihn vor spannende Quests und schwerwiegende Entscheidungen. Majestätische Burgen und Schlösser, weitreichende Wälder, aufblühende Städte und noch vieles mehr bestimmen in Kingdom Come: Deliverance das Bild des mittelalterlichen Böhmen. Spieler begeben sich auf die Spuren von Henry, dem Sohn eines Waffenschmieds, dessen Leben aus den Fugen gehoben wird als seine Heimatstadt im Auftrag von König Sigismund von Söldnern überfallen wird und er sich den Truppen von Sir Radzigs anschließt, um dort das Training zu erhalten, das er für sein Vorhaben, den Tod der eigenen Eltern zu vergelten, benötigt.

Gamescom 2017 – eine historische Reise nach Böhmen!

Diejenigen, die mehr über Kingdom Come: Deliverance erfahren und bereits erste Schritte durch das mittelalterliche Böhmen genießen möchten, erhalten dazu auf der diesjährigen Gamescom in Köln Gelegenheit. Noch bis 26. August laden Warhorse Studios und Deep Silver alle interessierten Gamescom-Besucher dazu ein, in Halle 9.1 am Stand B011/C010 von Deep Silver & Friends erstmals Hand an die PC-Fassung von Kingdom Come: Deliverance zu legen.

Kingdom Come: Deliverance Funktionen

  • Riesige realistische Open World: Majestätische Schlösser und weitreichende Landschaften alle in beindruckender High-End Grafik gerendert.
  • Non-lineare Geschichte: Absolviere Aufgaben in unterschiedlicher Weise und stelle Dich den resultierenden Konsequenzen.
  • Herausfordernde Kämpfe: Fernkampf, Schleichen oder Nahkampf. Wähle Deine Waffen und führe einzigartige Combos in Schlachten aus, die ebenso blutig wie erbarmungslos sind.
  • Charakterentwicklung: Wähle Deine Ausrüstung, verbessere Deine Fähigkeiten und eigne Dir neue Perks an
  • Dynamische Welt: Deine Handlungen beeinflussen die Bevölkerung in Deiner Umgebung. Kämpfe, stehle, verführe, überzeuge oder besteche Deine Mitmenschen – es liegt in Deiner Hand!
  • Historische Akkuratesse: Treffe auf historische Persönlichkeiten und erlebe die authentische Welt und das Lebensgefühl der mittelalterlichen Welt Böhmens

 

„Kingdom Come Deliverance“ kann via Steam digital vorbestellt werden. Der Vorverkauf für PlayStation 4 und Xbox One startet in naher Zukunft bei teilnehmenden Händlern. Vorbesteller auf Steam, PlayStation 4 und Xbox One – erhalten ein exklusives Rüstungs-Set für Henry und zusätzliche Schatzkarten.

Share.

About Author

Aufgewachsen bin ich mit Nintendo und Amiga, später folgten PlayStation und der PC. Ich bin den Konsolen treu geblieben (besitze noch alle) und Spiele alles, was eine gute Story besitzt. Außerdem bin ich ein großer Fan des Beat'em Up Genres.

Leave A Reply