„Naruto to Boruto: Shinobi Striker“ – Avatar-System auf der gamescom 2017 enthüllt

0

„Naruto to Boruto: Shinobi Striker“ wird auf der gamescom 2017 im Rampenlicht stehen. BANDAI NAMCO Entertainment Europe enthüllte, fantastische neue Inhalte zur akrobatischen Ninja-Kampfaction aus dem Hause Soleil Ltd.

Zum ersten Mal in der Geschichte des Naruto-Franchises wird es ein Avatar-System geben. Spieler werden somit ihren eigenen Ninja mit verschiedenen Outfits zusammenstellen können. Um zum stärksten Ninjutsu-Kämpfer zu werden und in der Ninja-Liga zu bestehen, müssen Techniken gemeistert und verschiedene Fertigkeiten entfesselt werden. Gekämpft wird hauptsächlich im 4-gegen-4-Modus. Der heute veröffentlichte gamescom-Trailer wird das Herz aller eingefleischten Naruto-Fans mit neuen Charakteren und Arealen höher schlagen lassen. Boruto, Shikamaru, Choji und 4 Shinobi-Avatare batteln sich in vertikalen Stages wie beispielsweise im Kumogakure, dem Dorf versteckt unter den Wolken.

 

Naruto to Boruto: Shinobi Striker lädt alle Ninjas an den Stand von BANDAI NAMCO Entertainment Europe ein, um in actiongeladenen Kämpfen ihr Können unter Beweis zu stellen. Zu finden in Halle 6 an Stand A41–B41.

„Naruto to Boruto: Shinobi Striker“ wird für PlayStation 4, Xbox One und PC via STEAM und über andere Plattformen erscheinen.

Share.

About Author

Aufgewachsen bin ich mit Nintendo und Amiga, später folgten PlayStation und der PC. Ich bin den Konsolen treu geblieben (besitze noch alle) und Spiele alles, was eine gute Story besitzt. Außerdem bin ich ein großer Fan des Beat'em Up Genres.

Leave A Reply