„Rugby 18“ – Neues Video zeigt verschiedene Spielmodi

0

Bigben Interactive und Eko Software stellen in einem neuen Video die Spielmodi von „Rugby 18“ vor.

Im Karriere-Modus von RUGBY 18 führen die Spieler ihr liebstes Team an die Spitze der Elite-Division, indem sie ihre Siegprämien einsetzen und Formationen und Strategien zwischen einzelnen Matches anpassen.

Der My Squad-Modus dreht sich um den Aufbau des eigenen Wunschteams durch Zusammenstellung der besten offiziellen Spieler sämtlicher großer Ligen. Zum Rekrutieren von Spielern werden sogenannte Squad-Punkte eingesetzt. Diese erhält man am Ende eines Matches in allen Spielmodi – egal ob diese lokal oder online ausgetragen werden. Weitere Squad-Punkte gibt es für das Erreichen von Zielen in einem Match, zum Beispiel durch eine kaum zu überwindende Verteidigung oder einen wirksamen Tackle. In RUGBY 18 gibt es viele Möglichkeiten, das ultimative Team zu entwickeln.

RUGBY 18 enthält alle TOP 14- und Premiership-Rugby-Teams und -Spieler, sowie die Nationalteams von Frankreich, Italien, Wales und Schottland. Über 2.000 Rugby-Spieler der Saison 2017/2018 sind in den verschiedenen Spielmodi verfügbar.

RUGBY 18“ ist ab Oktober für PlayStation 4, Xbox One und PC erhältlich.

Share.

About Author

Aufgewachsen bin ich mit Nintendo und Amiga, später folgten PlayStation und der PC. Ich bin den Konsolen treu geblieben (besitze noch alle) und Spiele alles, was eine gute Story besitzt. Außerdem bin ich ein großer Fan des Beat'em Up Genres.

Leave A Reply