„StarCraft II“ – Neuer Co-op-Kommandant Dehaka jetzt spielbar

0

Ein neuer Co-op-Kommandant ist bereit, in „StarCraft II: Legacy of the Void“ in die Schlacht zu ziehen. Dehaka führt sein Rudel mit der ganzen Gerissenheit und Wildheit der Urzerg an.

Die Zerg sind für ihre Fähigkeit bekannt, sich anzupassen und zu mutieren. Keine Kreatur verkörpert diese Eigenschaften besser als Dehaka. Er wird im Laufe der Schlacht immer stärker und kann sich perfekt an jeden Gegner anpassen.

Zu seinen Fähigkeiten zählen:

  • Anspringen – Springt gegnerische Einheiten an und schlägt ohne Gnade zu.
  • Einschüchterndes Gebrüll – Lässt seine Feinde erstarren, wodurch sich deren Angriffs- und Bewegungsgeschwindigkeit verringert.
  • Verschlingen – Verschlingt eine gegnerische Einheit und absorbiert vorübergehend ihre Stärke.

Dehaka kann die Unterstützung von Urwürmern anfordern, die sich durch die gesamte Karte graben und seine Verteidigung verbessern. Außerdem kann er drei Rudelführer beschwören, die ihn mit ihren einzigartigen Fähigkeiten im Kampf unterstützen.

Der neueste Kommandant ist mitsamt seinen Urzerg ab sofort verfügbar und kann im Spiel erworben werden.

Share.

About Author

Aufgewachsen bin ich mit Nintendo und Amiga, später folgten PlayStation und der PC. Ich bin den Konsolen treu geblieben (besitze noch alle) und Spiele alles, was eine gute Story besitzt. Außerdem bin ich ein großer Fan des Beat'em Up Genres.

Leave A Reply